Archiv für März 2014

Calpe auf facebook und Twitter

Auch Calpe ist nun in sozialen Netzwerken aktiv. Auf Facebook und Twitter will das Ayuntamiento jetzt auch informieren und Nachrichten sowie Initiativen mitteilen. Auf facebook findet man die Seite unter “Agenda 21 Local Calp” und auf Twitter unter @agenda21calp.
Wer sich also insbesondere dem Spionage-Netzwerk facebook nicht entziehen will oder kann, findet auch dort nun eine eigene Seite von Calpe…

Calpe: Termine für die Osterfeierlichkeiten

Die Termine im März für die beginnenden Osterfeierlichkeiten:

Freitag, 28. März:
Um 21 Uhr VIA CRUCIS POR EL PASEO MARÍTIMO (Kreuzweg) ab dem Fischereihafen. Zum Abschluss Fußkuss in der Kirche Nuestra Señora de las Nieves.

Samstag, 29. März
Um 19.30 Uhr eine Heilige Messe mit der Bruderschaft Cofradía de Jesus Nazareno.

Calpe: Amateur-Theater-Wettbewerb endet

Am kommenden Samstag, dem 29. März 2014, werden ab 21 Uhr im Auditorium des Kulturhauses in Calpe die Sieger des nationalen Amateur-Theater-Wettbewerbs “Antonio Ferrer, el Cartero” geehrt. Insgesamt nahmen 76 Autoren an dem Wettbewerb teil. Die Sieger sind: “La Huella” (Die Spur), “El Mussol i la Gata” (Das Käuzchen und die Katze) und “El Cuarto de Verónica” (Das Zimmer von Veronika).
Am Tag der Preisverleihung werden noch zwei Theaterstücke aufgeführt: “Sangre Gorda” (Dickes Blut) und “Discutir per avorriment” (Streiten aus Langeweile).

Calpe: Profitabelstes Urlaubsziel in Spanien

In Calpe ist der Tourismus 2013 profitabler gewachsen als in allen anderen spanischen Touristenzielen. Dies geht aus einer Auswertung der Exceltur (Allianz für Tourismus) hervor. Insbesondere verzeichnete die Stadt einen Zuwachs von RevPAR (Erlös pro verfügbarem Zimmer) von 22,4 Prozent, vor anderen stark nachgefragten Reisezielen an der Costa del Sol, den Kanarischen Inseln oder den Balearen.

Darüber hinaus verzeichnete Calpe einen Anstieg von 0,4 Prozent im Bereich Tourismus-Beschäftigung. Von den 20 Top-Urlaubszielen sind die am schnellsten wachsenden fünf auf den Balearen, sechs auf den Kanarischen Inseln, drei jeweils an der Costa del Sol und in Andalusien sowie zwei in der Communidad Valencia (Calpe und Gandia), wobei Calpe diese Liste als Gewinner 2013 anführt.

Die Studie analysiert die 105 größten Stadt-und Resort-Urlaubs-Ziele in Spanien und wird von Exceltur, einer Non-Profit-Organisation, durchgeführt.

Calp: Werbekampagne in 5 großen europäischen Fluglinien

Norwegian, Germanwings, Brussels Airlines, EasyJet und Ryanair werben für Calpe: Das Department of Tourism der Stadt Calp und die nationalen Tourismus-Promotion Manager der Stadt haben eine Werbekampagne in fünf großen europäischen Fluglinien ins Leben gerufen.

In den Monaten März, April, Mai und Juni, erscheinen Werbeanzeigen der Stadt Calp in den In-Flight-Magazinen (Inflight-Magazine) dieser Fluggesellschaften.

Neben dieser Kampagne wird auf allen EasyJet Bordkarten von Großbritannien nach Alicante das Bild des Felsen von Ifach und der Fossa-Strand von Calp zusammen mit den Logos der verschiedenen touristischen Angebote der Stadt und der offiziellen Webadresse aufgedruckt zu sehen sein. Insgesamt 50.000 Boarding-Pass bzw. Bordkarten werden diese Art der Werbung tragen.

Die Kampagne beinhaltet auch Anzeigen in den kostenlosen Board-Magazinen der fünf Fluggesellschaften. Unter anderem zeigen die Werbeanzeigen Bilder von Festivitäten in Calp an Ostern, das Fest der Mauren und Christen oder dem traditionellem Bierfest (Oktoberfest). Thematische Berichte sind ebenfalls enthalten, um See- und Sportmöglichkeiten der Stadt zu fördern.

Diese Initiative weist Gesamtkosten von 49.000 € aus.

Calp installiert 60 Tüten-Stationen für Hundekot

Calpe hat begonnen, Stationen mit Tüten für Hundekot aufzustellen. Hundehalter können an diesen Stationen zum einen leere Beutel entnehmen und auch benutzte Beutel gleich entsorgen. Ca. 30 Stationen hat wurden bisher aufgestellt, die meisten davon an den Strandpromenaden. Weitere 30 sollen folgen. Die Stationen sollen Hundehalter daran erinnern, dass sie verpflichtet sind, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu entfernen. Wer den Kot seines Hundes einfach liegen lässt, wird von der Stadt Calp mit einer Strafe zwischen 30 und 600 Euro belegt.
calp_hundewc