Archiv für März 2014

Calp: ausgezeichnete Wasserqualität an den Stränden

Das Wasser von den Stränden von Calp ist ausgezeichnet. Dies wird durch einen Bericht der Abteilung für Landwirtschaft, Fischerei, Ernährung und Wasser der Generaldirektion für Wasserwirtschaft, bestätigt.
Alle Strände in Calp wurden als ausgezeichnet bewertet, die höchste Punktzahl in den Analysen. Die Probeentnahmestellen waren in Calalga, Fossa, Cantal Roig, Arenal-Bol und Port Blanc.

Calp: Auszeichnung für Consuelo Fernández

Die Stadt Calp zeichnet Frau Consuelo Fernández, Vorsitzende des Calper Ortsvereins der Asociación contra el Cáncer (Krebshilfe), aus. 42 Jahre steht Frau Fernández nun bereits an der Spitze des Vereins. Die Auszeichnung findet am „Tag der arbeitenden Frau“, am 7. März statt.

Calp: Amateur-Theater-Wettbewerb im März

Ab dem 8. März 2014 findet zum dritten Mal der Amateur-Theater-Wettbewerb „Antonio Ferrer, el Cartero“ (Antonio Ferrer, der Briefbote) statt. Jeden Samstag werden Stücke von verschiedenen Theatergruppen im Auditorio der Casa de Cultura in Calp aufgeführt.

Das Programm:

Samstag, 8. März 2014: 21 Uhr „La Huella“ (Mord mit kleinen Fehlern) von Anthony Shaffer, Aufführung der Theatergruppe Taules Teatro unter der Leitung von Manuel Ochoa, Schauspieler: José A. Pérez Fresco, Pascual Carbonell

Samstag, 15. März 2014: 21 Uhr „El Mussol i la Gata“ (Die Eule und das Kätzchen) von Bill Manhoff, Aufführung auf Valencianisch der Theatergruppe Agora Grup de Teatre unter der Leitung von Vicent Giner, Schauspieler: Silvia Valero, Josemi Ortolà.

Samstag, 22. März 2014: 21 Uhr „El cuarto de Verónica“ (Veronikas Zimmer) von Ira Levin, Aufführung der Theatergruppe La Garnacha unter der Leitung von Vicente Cuadrado, Schauspieler: María José Pascual, Vicente Cuadrado, Rebeca Apellániz, Luis Miguel Ruiz

Samstag, 29. März 2014: 21 Uhr Abschlussveranstaltung und Preisverleihung des Theaterwettbewerbs „Antonio Ferrer, el Cartero“.