Archiv für November 2015

Calpe: Wettbewerb „Krippen-Route Vila de Calp“ vom 5.-8. Dezember 2015

Das Rathaus von Calpe organisiert den diesjährigen Wettbewerb „Krippen-Route Vila de Calp“, der vom 5. bis zum 8. Dezember 2015 stattfinden wird.

krippenwettbewerb

Das Stadtratsamt für die Altstadt und die Bürgerbeteiligung wird das Projekt in Zusammenarbeit mit der Krippen-Vereinigung von Calpe austragen, um diese alte Weihnachtstradition fortzuführen und die auch Altstadt von Calpe zu beleben.
Teilnehmen können alle Bürger von Calpe oder Menschen, die im Gemeinderegister der Nachbarvereinigungen eingetragen sind.

Calpe: Berg-Halbmarathon Sierra de Oltà am 13. Dezember 2015

Am 13. Dezember 2015 findet in Calpe der XI. Berg-Halbmarathon Sierra de Oltà statt.

bergmarathon_calpe

Wer teilnehmen möchte, kann sich auf dieser Webseite direkt online anmelden.
Es werden zwei Wettbewerbe ausgetragen: Gehen über 17,5 km oder Laufen über 20,5 km. Der Start für die Geher ist um 8 Uhr, für die Läufer um 9 Uhr. Weitere Informationen können Interessenten per e-Mail unter „inscripciones@mychip.es“ oder per Telefon (960 969 084) erhalten.

Mobiler TÜV in Calpe

Bis zum 16. Dezember 2011 steht in Calpe wieder eine mobile TÜV-Station zur Verfügung, die den Bürgern die Inspektion ihrer Fahrzeuge direkt in Calpe ermöglicht. Die Prüfstelle befindet sich in der Avenida de la Marina, am Beginn des La Fossa-Strandes, gegenüber dem Hotel Ifach.

Öffnungszeiten sind Montags bis Freitags von 8.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Esist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter der Rufnummer 902 19 61 96. Ein Termin für den gleichen Tag kann per Handy unter der Nummer 609 83 21 32 gebucht werden.

Provinz Alicante stellt 240.000 Euro für Strassensanierung in Calpe bereit

Mit einem Zuschuss von 240.000 Euro von der Provinzverwaltung Alicante wird die Stadt Calpe 150 Strassen und Wege in den Urbanisationen Maryvilla und Canuta-Alta, -Baja und -Ifach neu asfaltieren. Die Arbeiten sollen ca. drei Monate dauern, teilte das Ayuntamiento von Calpe mit.
Bürgermeister César Sánchez, der mittlerweile auch Präsident der Provinz Alicante geworden ist, löst damit eines seiner Wahlversprechen ein.

Calpe stellt 50.000 Euro für Fassadensanierung bereit

Die Stadt Calpe stellt Haushaltsmittel von 50.000 Euro bereit, um die Renovierung von Fassaden in der Stadt zu subventionieren. 10 % der jeweiligen Renovierungskosten (bis maximal 2.500 Euro) werden Bürgern der Stadt nach bestimmten Kriterien gewährt. Zudem sind ggfs. Steuervergünstigungen möglich. Die Renovierung von Fassaden in der Altstadt soll mit bis zu 15 % (maximal 3.000 Euro) gefördert werden, sagte die zuständige Stadträtin Ana Sala.

Feuer in Urbanisation Les Oliveres

In der Urbanisation Les Oliveres von Calpe wurde am 23. November ein 93-jähriger Mann aus einer brennenden Wohnung gerettet. Er wurde ins Krankenhaus nach Dénia gebracht. Die Brandursache ist noch ungeklärt.