Archiv für August 2016

Calpe: Stadt entfernt Aussenbestuhlung bei 5 Restaurants

5 Restaurants in Calpe, die ihre Gebühren zur Nutzung der Aussenbereiche vor ihren Lokalitäten nicht gezahlt hatten, bekamen am Mittwoch früh morgens Besuch von der Stadt.

Die Beamten entfernten bei allen Restaurants die Aussenbestuhlung samt Tischen. Betroffen waren Lokalitäten in den Strassen Blasco Ibáñez und Pintor Sorolla.

Diese fünf Restaurants sind Teil eines Datensatzes von ca. 140 Lokalen aus Calpe, die mit den Gebühren im Rückstand sind. Um eine Ungleichbehandlung gegenüber den zahlenden Betrieben herzustellen, wurden nun diese ersten Zwangsmassnahmen getroffen.

Die Stadt wies in einer Mitteilung darauf hin, das die Gebühren in Calpe sehr moderat sind und man nicht hinnehmen werde, dass sich einige Betreiber dieser Verpflichtung schlichtweg entziehen.

Calpe: Live Musik am Wochenende

Auch dieses Wochenende gibt es wieder Live-Musik in Calpe.

Heute, Freitag, 26. August, 21.30 Uhr:

Auftritt von Tanzgruppen der Casa de Andalucía im Teatro Odeón der Casa de Cultura

Morgen, Samstag, 27. August, 21.30 Uhr:

Flamenco „Quijote y Olé“ mit Ricardo Fernández del Moral auf der Plaza de la Villa

Und am Sonntag, 28. August, 21:00 Uhr:

präsentiert die Gruppe Dolç Tab Jazz Band ihr Programm „Revisited“ auf der Plaza de la Villa.

Der Eintritt ist überall frei.

Calpe: Heute wieder „Mini-Disco-Fiesta de la Espuma“ am Plaza Central

Heute findet am Plaza Central für Kinder wieder die „Mini Disco + Fiesta de la Espuma“ statt.

minidisco fiesta de espuma calpe

Beginn ist um 18.00 Uhr, Ende um 21.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Calpe: Weg zum Penon de Ifach wird heute wieder geöffnet

Die Sanierungsarbeiten am Weg zum Gipfel des Penon de Ifach in Calpe sind abgeschlossen. Heute soll der Zugang zum Felsen wieder für Besucher geöffnet werden.

Der Zugang war seit April diesen Jahres wegen Arbeiten an der Sicherheit des Weges gesperrt. Nun wurden der Weg zum Gipfel an vielen Stellen neu befestigt und sicherer gemacht sowie an einigen Stellen auch Halteketten angebracht.

ifach

Calpe: 850 Marihuana Pflanzen von Guardia Civil sichergestellt

Die Guardia Civil hat 850 Marihuana-Pflanzen im Keller einer Villa in Calpe sichergestellt.

gc_marihuanagc_marihuana-2

Fotos: Guardia Civil

Bei der lange vorbereiteten Aktion, bei der auch Ermittlungsbeamte aus Alicante beteiligt waren, wurden 4 niederländische Personen im Alter zwischen 40 und 50 Jahren festgenommen.

Die Bande hatte eine regelrechte Plantage inklusive Beleuchtungs- und Belüftungssystemen im Keller der Villa angelegt.

Calpe: 15-Jähriger Junge während Stiertreiben aufgespiesst

Über Sinn und Unsinn dieser „Tradition“ kann man streiten, aber die Gefährlichkeit dieses „Treibens“ steht ausser Frage.

Beim Stiertreiben in Calpe wurde am Sonntag morgen ein 15-Jähriger Junge von einem Stier aufgespiesst. Das Kind kam ins Stolpern und konnte sich vor den heranrasenden Tieren nicht mehr in Sicherheit bringen.

Am gleichen Tag wurde auch ein französischer Besucher des Stiertreibens leicht im Gesicht verletzt. Beide Opfer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Insgesamt wurden mit diesem Fall fünf Menschen bei verschiedenen Stiertreiben in der Communidad Valencia allein an diesem Wochenende verletzt.

Die Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren ist bei Stiertreiben per Gesetz verboten. An der wirklichen Kontrolle dieser Vorschrift kann man nach diesem Vorfall in Calpe sicher Zweifel haben.

Altea: Grosses Feuerwerk „CASTELL DE L’OLLA“ am 13. August

Wie jedes Jahr findet in Altea auch in diesem August das größte Feuerwerk an der Costa Blanca wieder am 2. Samstag des Monats statt. Das Schauspiel jährt sich dieses Jahr übrigens zum 30. Mal.

laolla_feuerwerkla_olla_pics

Offizieller Beginn des Feuerwerks ist am Samstag, 13. August 2016 um 24:00 Uhr in Altea an der Playa de la Olla.

Es werden auch diesmal wieder ca. 50.000 Besucher erwartet – also, rechtzeitige Anreise am späten Nachmittag ist sinnvoll, wenn man noch einen guten (Park-) Platz ergattern will.