Calpe: Lärmschutzverordnung für August in Kraft

Der Stadtrat von Calpe hat eine Lärmschutzverordnung in Kraft gesetzt, um die Einwohner und Touristen im Laufe des Monats August vor Belästigungen durch Baulärm zu schützen. Zusätzlich zum bereits bestehenden Verbot der Verwendung von schweren Maschinen und Bulldozern während der Sommersaison verbietet das neue Gesetz auch alle Entwicklungsarbeiten sowie Bautätigkeiten an oder in Gebäuden auf städtischen Grundstücken für Wohnzwecke zwischen dem 1. und 31. August 2017.

Jetzt Ferienhaus buchen