Calpe: Marokkaner mit gefälschter Kleidung im Wert von 14.000 € auf Flohmarkt verhaftet

In Calpe wurde ein Händler auf dem Flohmarkt verhaftet, bei dem gefälschte Kleidung im Wert von ca. 14.000 Euro sichergestellt wurde.

43

Die Guardia Civil verhaftete den 49-jährigen marokkanischen Staatsbürger und beschlagnahmte 345 Kleidungsstücke, die er auf einem Flohmarkt in Calpe zu verkaufen versuchte.

Sichergestellt wurden in diversen Kisten unter anderem Real Madrid / Adidas Shirts, Hemden des FC Barcelona mit dem Markenemblem Nike, Polo Shirts mit dem Markenemblem Tommy Hilfiger, Polo Shirts mit dem Markenemblem Ralph Lauren und Polo Shirts mit dem Markenemblem Lacoste. Alle Kleidungsstücke waren gefälscht.

Die Guardi Civil weist darauf hin, dass auch der Kauf solcher gefälschten Artikel strafbar ist.

Jetzt Ferienhaus buchen